Die Energie der Triebe ist die Libido - Zeit den Akku wieder aufzuladen

 

Der modernen Frau wird heutzutage viel abverlangt. Sie muss eine meisterhafte Hausfrau sein, eine hervorragende Köchin, eine makellose Ehefrau, eine vorbildliche Mutter und eine erfolgreiche Geschäftsfrau – und das alles natürlich gleichzeitig und in Perfektion! Die Frauen von heute tanzen auf allen Hochzeiten und sind permanent im Einsatz. Diese Superfrauen sind wahre Multitasking-Genies und schaffen das alles trotzdem mit links. Was dabei jedoch häufig auf der Strecke bleibt: ein leidenschaftliches Sexleben! Das Verlangen nach Sex verschwindet, je mehr man im Alltag eingespannt ist. Besonders bei Frauen tritt häufig ein Libidoverlust auf. Fast jede dritte Frau verspürt – zumindest zeitweilig – kein Verlangen nach Sex mehr. Und das obwohl Sex doch die schönste Nebensache der Welt ist und eigentlich den Kopf freimachen soll.

Die Frage stellt sich: Was kann man tun, damit das sexuelle Feuer wieder entfacht wird und die Lust auf Sex wieder vorhanden ist?

Die Antwort ist ganz einfach! Die Libido ist unter anderem abhängig von der körpereigenen Energie. Der Begriff Libido steht in der Psychoanalyse s für die psychische Energie, die die Sexualität antreibt. Sind die Energiereserven durch den Alltag und durch die permanente Multitasking-Leistung aufgebraucht, dann ist es vollkommen klar, dass der Frau keine Energie mehr für die Sexualtriebe übrig bleibt. Zumal Sex ja auch noch Energie kostet! Wussten Sie, dass bei einem Orgasmus über 500 Muskeln aktiviert werden? Bei einem besonders leidenschaftlichen Akt verbraucht man sogar so viele Kalorien, wie ein „Big Mac“ hat. Woher soll man aber die Energie für einen Orgasmus nehmen, wenn man vom Alltag völlig ausgepowert ist?

Ganz klar: Das Leeren unserer Lebenskraft-Speicher stellt somit einen der Gründe sexueller Probleme dar. Folglich sollte zu allererst der Energiehaushalt wieder auf Vordermann gebracht werden, damit die Libido auch wieder in Fahrt kommen kann.

Regulatpro® Metabolic trägt mit den Nährstoffen Magnesium, Mangan, Vitamin B1, B2, B3, B6, B12 und Vitamin C zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und sorgt dafür, dass die Energiespeicher wieder auffüllt werden, so dass auch die Libido wieder neue AnTRIEBskraft tanken kann.

 

von Anja Eckard

Zurück