Dr. Cordula Niedermaier-May erhält den „Best of Health”-Award

Die promovierte Wissenschaftlerin wurde für die Entwicklung der Kaskadenfermentation-Methode ausgezeichnet

Der „Best of…Award“ ist ein Preis, der von den Machern des „Charity Fashion Dinners“ Birgit Fischer-Höper und Pedro daSilva in Kooperation mit Dr. Sabine Piller ins Leben gerufen und im Rahmen des exklusiven Gala-Abends am Montag, 29. April 2019, verliehen wurde. Die Verleihung fand im glamourösen Ballsaal des Leonardo Hotels statt.

Die diesjährigen Preisträger sind bekannte Persönlichkeiten, die sich für eine wohltätige Organisation engagieren oder im Leben viel geleistet haben und von einer Fach-Jury sorgfältig ausgewählt wurden. So erhielt die langjährige Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel den Award in der Kategorie Charity für ihr „Tribute to Bambi”-Engagement. Als Preisträgerin in der Kategorie Musik wurde Sängerin Vicky Leandros geehrt. Den Preis in der Kategorie Health hat Dr. Cordula Niedermaier-May erhalten. Die promovierte Apothekerin wurde für die Entwicklung der Kaskadenfermentation-Methode ausgezeichnet.

Die Kaskadenfermentation wird als „Königsweg“ in der Fermentationstechnologie bezeichnet. In jahrzehntelanger Forschungsarbeit entwickelte der Apotheker Dr. Hans Niedermaier – der Vater von Dr. Cordula Niedermaier-May – ein dreistufiges Fermentationsverfahren, welches weltweit einzigartig ist und 2004 patentiert wurde. Ergebnis der Kaskadenfermentation ist die Regulatessenz, eine flüssige Komposition aus fermentierten Enzymen (sogenannte STAMMENZYME®), vereint mit ca. 50.000 sekundären Pflanzenstoffen, Antioxidantien, Bestandteilen von Fermentkulturen – alles gelöst in rechtsdrehender Milchsäure.

Enzyme sind die lebensnotwendigen Stellschrauben in unseren Zellen, die jeden einzelnen Stoffwechsel-Prozess steuern. Die REGULATESSENZ® ist ein hochkonzentrierter pflanzlicher Enzymaufschluss, der vom Körper besonders gut aufgenommen werden kann. Diese Schatzkammer der Natur versorgt den Körper mit vielem, was für ihn wichtig ist und kann somit eine gesamtheitliche Basis –Regulierung – gewährleisten. Nachweislich erhöht die REGULATESSENZ® die Energie in den Zellen. Ein natürliches Plus an Energie und Leistungsfähigkeit sowie eine gestärkte Immunabwehrsind die Folge. Dr. Niedermaier Pharma mit Stammsitz in Hohenbrunn bei München feiert dieses Jahr im Juli 80-jähriges Jubiläum.
Laudatorin für den Health-Award war TV-Ärztin Dr. Antje–Katrin Kühnemann. Insgesamt wurden Preise in acht Kategorien vergeben. Als Spendensumme konnten über 60.000 Euro an diesem Abend erzielt werden.

Die Liste der Preisträger:

Kategorie Charity: Patricia Riekel

Laudator (in) Kategorie Charity: Moderator Alexander Mazza, der kurzfristig für Schauspieler Hardy Krüger Jr. eingesprungen ist, da er leider mit einer Lebensmittelvergiftung im Bett lag.

Kategorie Musik: Vicky Leandros

Laudator (in) Kategorie Musik: Politiker Wolfgang Kubicki

Kategorie Health: Dr. Cordula Niedermaier-May für die Entwicklung der Kaskadenfermentation-Methode

Laudator (in) Kategorie Health : Dr. Antje-Katrin Kühnemann

Kategorie Fashion: Eva Lutz

Laudatorin Kategorie Mode: Auma Obama

Kategorie Politik: Wolfgang Bosbach

Laudator Kategorie Politik: Robert Salzl

Kategorie Sport: Gerhard Delling

Laudator Kategorie Sport: Dr. Christine Theiss

Kategorie Wirtschaft: Matthias Müller

Laudatio Kategorie Wirtschaft: Frank Fleschenberg

Kategorie Lebenswerk: Frank Fleschenberg – Präsident der EAGLES Golf Charity e.V.

Laudator: Roland Rauschmayer

Kategorie Lebenswerk: Ralph Siegel – Komponist

Laudatorin: Nicole

Die Jury:

Marianne & Michael Hartl (Musiker / Moderatoren)

Victoria Jancke (Model / Schauspielerin)

Anna-Maria Kaufmann (Sängerin)

Joachim Llambi (Moderator / Let’s Dance Juror)

von Iris Wöhrle

Zurück