Slim Beauty Mini Cakes von Epi-Food

Süße Kunstwerke mit geheimnisvoller Zutat

Diese eleganten und zarten Mini Cakes sind die Stars auf jedem Dessert-Buffet. Das Beste daran: Man kann sie ohne schlechtem Gewissen genießen. Es werden nur feinste und gesunde Zutaten verwenden. Für den besonderen Beauty-Kick haben die Girls von Epi-Food Regulatpro Slim Beauty verwendet. Dieser sorgt bei Gewichtsreduktion für ein gesundes Bindegewebe, gesunde Haut, starke Haare und Nägel.

Zutaten für ca. 6 Mini Cakes:

200 g Dinkelmehl Type 630

150 g Dattelsüße

1 TL Natron

1 TL Backpulver

½ TL Zitronenschale

1 Msp. Vanille

380 ml Wasser

1 EL Apfelessig

50 g Rapsöl

1 Dose kühle Kokosmilch

30 g RegulatPro Slim Beauty

Frische Beeren & Deko nach Belieben

 

Zubereitung:

Dinkelmehl, Dattelsüße, Natron, Backpulver, Zitronenschale und Vanille in einer Rührschüssel gut vermischen.

Wasser, Apfelessig und Rapsöl in einem Messbecher gut verrühren.

Flüssigmischung in die Trockenmischung einrühren und solange verrühren bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist.

Den Teig in eine eingefettete oder mit Backpapier ausgelegte Form geben und bei 175 ° C für 30 Minuten backen.

Die fertigen Küchlein abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit den festen Teil der Kokosmilch in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Slim Beauty Pulver zu einem cremigen Frosting aufschlagen.

Mit Slim Beauty Frosting bestreichen und nach Belieben garnieren.

Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren

von Iris Wöhrle

Zurück